17. Dezember - 10:00 Uhr Gottesdienst am 3. Advent (Prediger: Daniel Segler)

24. Dezember - 16:00 Uhr Gottesdienst am Heiligen Abend (Pastor Gerhard Wiebe)

25. Dezember - 11:00 Uhr Gottesdienst am Weihnachtsfest (Prediger: Carsten Wiebe)

31. Dezember - 10 Uhr Gottesdienst zum Jahresschluss (Pastor Gerhard Wiebe)

07. Januar - 10 Uhr Gottesdienst mit Abendmahl (Pastor Gerhard Wiebe)

Wer Interesse daran hat, den Sonntag in
Gemeinschaft und mit einem Gebet für den
Gottesdienst zu beginnen, kann ab kommendem
Sonntag um 9 Uhr am Gebetstreff
teilnehmen, das von da an regelmäßig im
Candle stattfinden wird. Herzliche Einladung
an alle, die gerne früh aufstehen und mit
anderen zusammen beten!

Eltern-Kind Musikkurse für Babys bis 18
Monate und für Kleinkinder (1½–3 Jahre),
sowie Musikkurse für 4–5 jährige Kinder
Musik ist eine wunderbare Gabe Gottes an uns,
wodurch wir Ihn verherrlichen und anderen
Menschen ein Segen sein können. Kinder sind
von Musik fasziniert und haben eine angeborene
Affinität zum Singen und zum rhythmischen
Bewegen. In diesen Kursen werden die Kinder
ganz spielerisch und ohne Zwang dazu herangeführt,
die natürliche musikalische Veranlagung
zu entwickeln und die Freude am aktiven Musizieren
zu erleben. Singen, Musizieren mit einfachen
Instrumenten, Bewegen, Tanzen und
Musikhören gehören zu jedem Stundenbild.
Außerdem werden die Kinder ganzheitlich auf
vielen Ebenen gefördert und gefordert. So
werden u. a. emotionale und soziale Kompetenzen,
die Kreativität, das Lernvermögen sowie
das Gedächtnis, die Feinmotorik, die Sprachfähigkeit,
die Körperwahrnehmung, und das
Selbstvertrauen gefördert.
Weitere Infos bei Dorothy Anderson (oder für
den Baby- Kurs bei Elli Anton) erhältlich,
Tel: 02222-8389184
e-Mail: dorothy.anderson [a] gmx.de

Unter diesem Menü finden Sie Inhalte wie Fotos, Predigten und das Gemeindeblatt(Lichtblick)
Auf die Predigten und den Lichtblick können Sie derzeit nur zugreifen wenn Sie sich einloggen. 

Sollte jemand mit der Veröffentlichung eines Bildes nicht einverstanden sein, bitte um kurze Mitteilung. 
Das Bild wird dann selbstverständlich entfernt. Zur allgemeinen Information: Ohne die nach § 22 erforderliche Einwilligung dürfen Bilder von Versammlungen, Aufzügen und ähnlichen Vorgängen, an denen die dargestellten Personen teilgenommen haben, 
verbreitet und zur Schau gestellt werden.

Unter dem folgenden Link finden sie einen Bericht über den Gebetsgottesdienst am 11. Januar:
„Beten und dienen, weil wir nicht für uns selbst da sind!“

Link



Mittwoch, den 01.03.
19.30 Uhr: Der Glaube allein - unsere Antwort auf Gottes Angebot,
Bibel- und Gebetsabend in der Evangelisch Freikirchlichen Gemeinde
(Baptisten) Bonn (Mittelstraße 39 mit Pastor Dr. Ulf Beiderbeck und
Peclare Kamdem
19.00 - 21.00 Uhr: Krypta der Kreuzkirche; Bibelgespräch zur Bergpredigt
und Allianzgebet, Pfr. Petrat (Kreuzkirche) + T. Schäfer (FeG Bonn)
19.00 Uhr: Gebetstreffen in den Räumen der Evangelischen Freikirche
Bornheim (Rosental 1; 53332 Bornheim)

Donnerstag, den 02.03.
19.30 Uhr: Stadtgebet in den Räumen der Apostolischen Gemeinde
Bonn (Hugo-Hälschner-Str. 16; 53219 Bonn)

Freitag, den 03.03.
16.00 Uhr: Gebetsnachmittag mit Kaffee und Kuchen in den Räumen
der Evangelischen Freien Gemeinde Bonn e. V. (Seufertstraße 7)

Samstag, den 04.03.
18.15 Uhr: Öffnung Bistro der Freien evangelischen Gemeinde Bonn
(Hatschiergasse 19)
18.30 Uhr: Führung durch die Kunstausstellung „Alphabet der Gnade“
19.00 Uhr: Einlass zum Konzert (Beginn 19.30 Uhr) mit Klaus-André
Eickoff, „Hier stehe ich – ich könnt auch anders“ (Eintritt 8,- €)

Sonntag, den 05.03.
17.00 Uhr: Blickwechsel in der Apostolischen Gemeinde Bonn
(Hugo-Hälschner-Str. 16)

Mittwoch, den 08.03.
20.00 Uhr: Abschluss der Allianzgebetswoche mit dem Feierabend
der Freien evangelischen Gemeinde Bonn (Hatschiergasse 12)
Parallel findet rund um die Uhr eine Gebetskette in dem Kinderund
Jugendhaus der Freien evangelischen Gemeinde Bonn (Hatschiergasse
12). Melden Sie sich bei Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, dann
erhalten sie einen Code, mit dem sie auf der Homepage der Gemeinde
den Raum reservieren können.

Die neusten Infos von Hendrik und Maggie könnt Ihr direkt auf http://hmvn.blogspot.com/ nachlesen.

h_m