Wofür wir stehen.

Zusammen mit der weltweiten Christenheit bekennen wir unseren Glauben mit den Worten des Apostolischen Glaubensbekenntnisses:

"Ich glaube an Gott, den Vater, den Allmächtigen, den Schöpfer des Himmels und der Erde, und an Jesus Christus, seinen eingeborenen Sohn, unseren Herrn, empfangen durch den Heiligen Geist, geboren von der Jungfrau Maria, gelitten unter Pontius Pilatus, gekreuzigt, gestorben und begraben, hinabgestiegen in das Reich des Todes, am dritten Tage auferstanden von den Toten, aufgefahren in den Himmel; er sitzt zur Rechten Gottes, des allmächtigen Vaters; von dort wird er kommen, zu richten die Lebenden und die Toten. Ich glaube an den Heiligen Geist, die heilige allgemeine christliche Kirche, Gemeinschaft der Heiligen, Vergebung der Sünden, Auferstehung der Toten und das ewige Leben. Amen."

Wir glauben, dass Gott jeden Menschen liebt und in Gemeinschaft mit ihm treten möchte. Die Sünde aber trennt den Menschen von Gott. Daher braucht jeder Mensch die Vergebung seiner Schuld durch Jesus Christus, der stellvertretend für die Sünden der Menschen gestorben ist.

Wir glauben, dass die Bibel das unfehlbare und irrtumslose Wort Gottes ist. Sie ist der alleinige Maßstab für Glauben, Lehre und Leben.